Spitzbuben

spitzbuben

Zutaten:
420 g Mehl
210 g Zucker
250 g Butter
125 g Haselnüsse

Außerdem:
1 Glas rotes Johannisbeergelee
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:
Aus dem gesiebten Mehl, dem Zucker, der Butter und den fein geriebenen Haselnüssen einen Mürbteig herstellen und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Anschließend dann ca. 1-2 cm dick ausrollen und kleine, runde Plätzchen ausstechen. Bei der Hälfte der Plätzchen in der Mitte ein kleines Loch ausstechen. Auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen bei 170°C ca. 15 Minuten ganz hell backen. Den Boden mit Johannisbeergelee füllen und das Plätzchen mit Loch darauf setzen. Mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Foto hat uns freundlicherweise Sina Stübig zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

© lecker-backen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.